Bläserklasse Urbrunn

Was ist eine Bläserklasse?

Sie lernen von Grund auf und unter fachkundiger Anleitung ein Instrument eines Blasorchesters spielen. Sie spielen vom ersten Ton an gemeinsam, lernen miteinander und auch voneinander die Instrumente zu spielen und die Musik zu verstehen. Es sind keinerlei Vorkenntnisse nötig, das gilt auch für die Noten. Für ein harmonisch gutes Klangbild sorgt von Anfang an eine ausgewogene Instrumentierung mit Flöten, Klarinetten, Saxophonen, Trompeten, Hörnern, Posaunen und Tuba.

Der Unterricht

Der Bläserklassenunterricht wird von der Klassenlehrperson erteilt. Es findet eine zweistündige Probe pro Woche statt. Mit «Essential Elements» steht ein hervorragendes Lehrmittel zur Verfügung. Pro Register werden regelmässig Fachlehrer beigezogen. Die Bläserklasse Urbrunn ist ein zweijähriges Projekt und ist für Erwachsene ab 18 Jahren gedacht.

Viele gute Gründe

Sie erlernen ein Blasinstrument sowie die Notensprache und begreifen das Musizieren auf praktische Weise. Durch gezielte Atemübungen lösen sich Verspannungen. Musik spricht die Gefühle an. Musik gibt psychischen Halt. Miteinander musizieren bedeutet: aufeinander hören, einander respektieren. Klassenmusizieren fördert die Vernetzung der rechten und linken Gehirnhälften.

Noch mehr Infos:

Besuchen Sie uns an einem unserer Infoabende am 3. oder am 10. Dezember 2019 um 20.00 Uhr im Schulhaus Sommertal, Schwellbrunn.
www.blaeserklasse.biz
http://mg.schwellbrunn.ch