Erfreuliche Leistungen am Kantonalen Musikfest

Am letzten Maiwochenende fand in Appenzell das zwölfte Kantonalmusikfest statt. Schon im Januar begannen wir gemeinsam mit der Musikgesellschaft Schwellbrunn fleissig für diesen Anlass zu üben.

Unsere Mühe blieb nicht unbelohnt: Beim 20-minütigen Kurzkonzert konnten wir mit den Selbstwahlstücken «Apache», «Slavonicka Polka» und dem «Hippigschpängschtli» sowie dem Aufgabenstück «Movie Scenes» überzeugen und erhielten dafür 85 von 100 Punkten. Genauso erfreulich war die Leistung in der Parademusik. Mit 80.67 Punkten erreichten wir den 10. Platz von gesamthaft 26 Teilnehmern. Nach den bewerteten Darbietungen unterhielten wir die Besucher des Musikfestes am «Plattenegg» mit einem Ständchen. Da für uns der Wettkampf somit schon am Samstag zu Ende war, liessen wir es uns nicht nehmen, den Abend zum Feiern zu nutzen. Am Sonntag wurden wir dann von diversen Vereinsdelegationen sowie der Urnäscher Dorfbevölkerung gebührend empfangen. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön für das zahlreiche Erscheinen und den gemütlichen Ausklang eines rundum gelungenen Festes.

Bilder sind unter dem Menupunkt «Galerien» zu finden.